Aktueller Sessionsorden

Diese Session ist eine ganz Besondere. Aufgrund der Corona-Pandemie können wir leider nicht so wild und ausgelassen feiern. Wir können uns nicht mit Freunden treffen, Sitzung besuchen und Karnevalsumzüge veranstalten. Kontakte werden auf ein Minumum reduziert.

Daher ist der Zusammenhalt und die Verbundenheit unter den Vereinen ganz besonders wichtig! Der Festausschuß Aachener Karneval (AAK) hat dazu einen ganz besonderen Orden entworfen. Er zeigt auf dem äußeren Kranz Motive und Denkmäler unserer Heimatstadt Aachen.
Im inneren Kreis ist das Motto der diesjährigen Session zu sehen: 

„Än ömmer wier jeäht met os et Sönnche op“,

eine Abwandlung des Songtitels von Udo Jürgen. Der Song wurde im Frühjahr von der Polizei und den Hilfskräften der Stadt Aachen verbreitet, um den Menschen Hoffnung auf eine bessere Zeit zu geben.

Und genau dass möchte der Festausschuß mit diesem Orden erreichen und auch ein Zeichen setzen. Und da der Zusammenhalt in dieser Zeit sehr wichtig ist, sind alle Vereine des Festausschuss Aachener Karneval auf dem Ordensband verewigt. Auch die KG Eulenspiegel hat sich dieser tollen Aktion angeschlossen. Die Mitte des Ordens wurde mit einem Pin auf den jheweiligen Verein personalisiert.

Der Pin der KG Eulenspiegel wurde vom Ehrenpräsident Otmar Mülly entworfen und die Umsetzung und Herstellung erfolgte durch die Aachener Firma Orden-Exklusiv.