Archiv der Kategorie: Erfolge

Deutsche Meisterschaft 2015 des RKK

KG Eulenspiegel hat ein Abo auf den DM-Vize-Titel

Bereits am Freitag, den 06.11.2015 ist ein Großteil der  „Eulen“ in Schweich (Nähe Trier) „eingeflogen“, um am Wochenende 07.-08.11.2015  bei der Deutschen Meisterschaft an den Start zu gehen.

Die Spannung begann bereits am frühen Morgen und sollte sich zum Nachmittag sogar noch steigern. Die weibliche Kindergarde (bis 11 Jahre) ertanzte sich mit einem fehlerfreien Tanz 43,9 Punkte und war punktgleich mit der Kindergarde aus Meindorf. Erst nach Hinzuziehung der Streichwertung (61,4P.) landete die Eulen-Garde mit 0,1 Punkten Unterschied auf Platz 2 und errang somit den ersten DM-Vize-Titel der KG Eulenspiegel.

Es ging spannend weiter mit den Kindertanzmariechen. Hier belegte Nele Hess nach einem grandiosen Tanz mit 45,2 Punkten einen hervorragenden 4. Platz .

Nach der Mittagspause ging es spannend weiter. Die Junioren (12-15 Jahre) gingen an den Start. Die Konkurrenz der Altenrahter Sandhasen hatte mit 45,4 Punkten die Meßlatte sehr hoch gelegt, was aber die Jugendgarde der Eulen nicht  davon abhielt, auch hier dieselbe Punktzahl zu ertanzen. Und selbst unter Hinzuziehung der Streichwertung kam man auf das gleicht Punktergebnis von 63,6.

Das gab es beim RKK noch nie!!! Es mussten zwei Garden ins Stechen und noch einmal tanzen. Nicht nur bei den Eltern, Trainern und Begleitern der Eulen lagen die Nerven blank. Auch die Tänzerinnen mussten erneut motiviert und aufgebaut werden. Die Garden tanzten erneut und der Saal tobte. Am Ende lagen die Sandhasen ganz knapp vor den Eulen. Diese errangen somit den zweiten DM-Vize-Titel für die KG Eulenspiegel.

Im neuen Konkurrenzfeld der weiblichen Showtänze (sonst immer gemischt) überzeugten dann die Eulen mit dem Thema: „Here comes the sun!“ und landeten knapp hinter Hadamar auf einem tollen 2. Platz und holten erneut den DM-Vize-Titel für die KG.

Am Sonntag, 08.11.2015 gingen dann die „Großen“ der KG Eulenspiegel an den Start. Die gemischte Garde musste sich knapp den Altenrather Sandhasen geschlagen geben und ertanzte sich mit 46,9 Punkten erneut den DM-Vizetitel. Die Solotanzmariechen der „Eulen“ Sabrina (46,8) und Lea (46,2) sicherten sich die Plätze 5 und 8. Als gemischter Showtanz gingen die Crazy Diamonds an den Start und holten dann mit dem Thema „Crazy Magic“  und  47,1 Punkten den letzten DM-Vize-Titel nach Aachen.

Der Verein ist sehr stolz auf alle Tänzerinnen und Tänzer und dankt den Trainern Nicole Hess, Bianca Gasterich und Janine Wolff (mit Alex und Sarah) für die tollen Tänze und ihren unermüdlichen Einsatz.

IMG_1514

 

 

 

 

 

 

 

NRW Meisterschaft 2015 des RKK

Erfolgreiche NRW Meisterschaft im Tanzsport – 3 Meister- und 2 Vizemeistertitel

Am letzten Wochenende fand die NRW- Meisterschaft der RKK traditionell in Hennef statt. Ausrichter war die KG  Husaren Schwarz-Weiß Siegburg.

Samstag ging es für Die Kinder-und Junioren der KG Eulenspiegel an den Start. Die Kindergarde konnte als dritter Tanz des Turniers überzeugen und wurde mit 42,4 Punkten NRW-Vizemeister und löste eines der letzten Tickets zur deutschen Meisterschaft nach Schweich. Krankheitsbedingt musste unsere Kindermarie Nele Sophie Hess ihren Start an diesem Tag zurückziehen. Diese konnte sich aber bereits im Saarland die Qualifikation für die deutsche Meisterschaft sichern.

Nach der Siegerehrung  und einer kurzen Mittagspause ging es für die Junioren weiter. Mit einer starken Leistung konnte sich die weibliche Garde der KG Eulenspiegel den 1. Platz sichern und ist mit 44,1 Punkten neuer NRW-Meister.  Am frühen Nachmittag ging es mit den Showtanzgruppen in die letzte Kategorie für die KG Eulenspiegel. Mit Ihrem Thema „here comes the sun“ konnten sich die „Little Diamonds“ durchsetzen und mit 43,8 Punkten den Titel und auch Fahrkarten zur deutschen Meisterschaft nach Aachen holen.

Sonntags wurde es dann für die Senioren ernst. Bei einem starken Starterfeld wusste die gemischte Garde zu überzeugen. Mit hervorragenden 46,2 Punkten holten auch sie das oberste Podest und dürfen den Wanderpokal erneut ein Jahr lang ihr eigen nennen.

Bei den Solomariechen ertanzte sich unsere Marie Sabrina Carmen Kick einen großartigen 4. Platz und verpasste nur knapp das Treppchen und unsere Lea Rohrbach einen tollen 9. Platz von 32 Starterinnen. Damit konnte auch Lea sich eines der begehrten letzten Tickets sichern. 

Unsere „Crazy Diamond´s“ konnten die Jury auch mitreißen und ist mit 45,5 Punkten neuer NRW-Vizemeister. 

Mit diesen hervorragenden Platzierungen bei den NRW- Meisterschaften des RKK ist es der KG Eulenspiegel erneut gelungen, die Qualifikation mit allen Startern, von Kindern bis Senioren, für die deutschen Meisterschaften zu erreichen. Wir freuen uns auf ein spannendes Wochenende am 07. und 08.11.2015 in Schweich.